Antifa, das Krebsgeschwür der Linken

(In den USA) wird gerade eine historische Gelegenheit verspielt. Die desaströse Präsiden- tenwahl im Jahr 2016 hätte ein Weckruf sein können, denn ein korruptes politisches Sys - tem, das den Stimmberechtigten nur die Wahl zwischen zwei unmöglichen Kandidaten lässt, ist nicht mehr demokratisch.
Weiterlesen
SS und SA ist heute die Antifa

Geschichtlich gebildete Beobachter der bundesdeutschen Corona-Politik meinen, dass es mittlerweile gewisse Ähnlichkeiten zwischen der Politik aus dem Jahr 1933 ( dem Jahr der Machtergreifung Hitlers) und der Merkel‘schen Notstands-Verordnungs - Politik von heute gibt! Ist der Vergleich verwegen oder unangemessen?  Nein, denn die Demontage des bundesdeutschen Rechtssystems nimmt in den letzten Monaten immer drastischere Formen an!  Auf allen gesellschaftlichen Ebenen werden in diesen Tagen Tabus gebrochen und gehen Standards verloren. Selbst sicher geglaubten Grundrechte unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung werden heute, Corona-bedingt einfach aufgehoben!

Maßnahmen-kritische Demonstrationen werden heute reihenweise verboten oder verunmöglicht, gesetzeswidriges Verhalten der Polizei wird abgesegnet, Demonstranten werden von Ordnungskräften und Polizei umzingelt, belästigt und abgeschleppt, Richter, deren Urteile den Regierenden nicht passen, werden eingeschüchtert, Ärzte die ihren Patienten (Maskenbefreiungs-) Atteste ausstellen werden existenziell bedroht, abweichende Meinungen verunglimpft, eine Zensur findet immer häufiger statt, ganz besonders bei Youtube, ganze…

Weiterlesen

Auf der Internetseite des Rheinischen Antifaschistischen Bündnisses gegen Antisemitismus aus Köln wurde ein Pamphlet veröffentlicht mit dem die linke Szene in Köln aufgefordert wird, sich von dem Kölner Baumschutz-Aktivist und Anarchosyndikalist Ottmar Lattorf zu distanzieren!

»Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie Jene hassen, die sie aussprechen.« (George Orwell)

Titel des Pamphlets „Keiner von uns! Zum rechten Esoteriker, Sektierer und Pseudo-Feministen Ottmar Lattorf“. Die anonym schreibende Autorin wirft Lattorf vor, in einem privaten e-Mail-Verteiler auf eine Anti-Corona- Mahnwache (Motto: „Deutschland sucht das Grundgesetz“) hingewiesen zu haben. Was nach Meinung der Autorin nur asoziale und und verantwortungslose Realitätsverleugner und rechtsradikale Verschwörungstheoretiker tun würden.

Das sich seriös gebende Pamphlet, das aus zusammengeklaubten Themen - Fragmenten und wirren Assoziationsketten besteht, verrate nun, dass man Lattorf des Rechtsradikalismus, des Sektierertums und des Antisemitismus bezichtigen könne. Lattorf sei nun kein Linker mehr, sondern ein rechtsradiakaler Verschwörungstheoretiker und Antisemit. Und daher…

Weiterlesen