Datenschutz - heute aktueller denn Je

Liebe Besucher, der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund haben wir die Website so zu gestalten, dass über sie keinerlei personenbezogenen Daten erfasst werden.

Verzicht auf Techniken, über die Daten an Drittanbieter weiter gegeben werden

1. Kein Besucher Tracking

Ich setze kein Google Analytics und kein vergleichbares Tool wie z.B. PIWIK zum Besuchertracking ein. Wann und wie oft Sie unsere Seite nutzen bleibt vollkommen Ihnen überlassen. Wir schauen nicht dabei zu.

2. Keine Google Webfonts

Google bietet eine unzählige Anzahl an Schriftarten, die es dem Webdesigner ermöglichen, unterschiedlichste Schriften von den Google-Server einzubinden - Der Haken: Google kann jeden Aufruf einer Seite, auf der diese Schriftarten eingebunden sind erfassen - mit der IP Adresse. Wir setzen so etwas nicht ein.

Aufmerksame Betrachter werden auf dieser Website fest stellen, dass der Google Font „Montserrat“ eingesetzt wird. Allerdings war der Programmierer hier so schlau, die Font Dateien von Google herunter zu laden und auf unserem Web-Space direkt zu hinterlegen. Dies bedeutet eine Einbindung ohne Verfolgung Ihrer Klick-Pfade.

3. Keine Google Maps Karte

Ähnlich verhält es sich mit den beliebten Karten von Google. Auch hier kann Google den Besucher identifizieren und beobachten - also raus damit.

4. Keine Wordpress Emoticons

Auch das beliebte CMS Wordpress bindet standardmäßig Dateine ein, die ein Identifizieren und Nachverfolgen von Besuchern ermöglichen. Unser Verzicht auf so etwas erhöht den Datenschutz

Verzicht auf Kontaktmöglichkeiten die automatisch zu einer Datenspeicherung führen

Emailformulare und Gästebücher sind im öffentlich zugänglichen Teil unserer Seite nicht vorhanden. Damit stellen wir sicher, dass der Umgang mit Ihren Daten wie z.B. Ihre Emailadresse gemäß der DSGVO verlaufen kann.

Anpassen des TYPO3 CMS an den Datenschutz

1. Deaktivieren von Cookies.

Diese Seite ist so porgrammiert, dass im Browser des Besuchers keine Cookies gesetzt werden.

2. Deaktivieren des Error Logging

TYPO3 protokolliert standardmäßig Fehler. Ein solcher Fehler kann auch vorliegen, wenn unerkannter Weise irgendwo ein Bild eingebunden wurde, welches aber nicht mehr verfügbar ist. Da bei diesen Fehlerprotokollen immer auch die IP-Adresse des jeweiligen Besuchers protokolliert wird, haben wir das Protokollieren von Fehlern ganz abgestellt.

Sicheres Hosting in Deutschland

Unsere Seite ist bei der Firma Hetzner Online gehostet (Serverstandort Deutschland).

Hetzner Online ist ein professioneller Webhosting-Dienstleister und erfahrener Rechenzentrenbetreiber. Seit 1997 stellt das Unternehmen Privat- und Geschäftskunden leistungsstarke Hosting-Produkte sowie die nötige Infrastruktur für den Betrieb von Websites zur Verfügung.

Hetzner Online speichertm wie alle Hoster auch, jeden Zugriff auf den Server in Logfiles, die dann jeweils auch Ihre IP Adresse in anonymisierter Form enthalten.

Hetzner Online selbst schreibt hierzu folgendes:

Welche Daten werden in den Logfiles gespeichert

Logfiles speichern unter anderem die IP-Adresse, den verwendeten Browser, Uhrzeit und Datum und das genutzte System eines Seitenbesuchers. Bei uns werden nur anonymisierte IP-Adressen von Besuchern der Website gespeichert. Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile standardmäßig statt der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers z.B. <123.123.123.123> eine IP-Adresse <123.123.123.XXX> gespeichert wird, wobei XXX ein Zufallswert zwischen 1 und 254 ist. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht mehr möglich.

Wie lange werden Logfiles gespeichert

  • Mailserverlog: Vorhaltezeit sind 7 Tage
  • Apachelog: Speicherdauer kann der Kunde in der konsoleH selbst konfigurieren. Im Menüpunkt Einstellungen > Accountwartung können Sie den Löschzeitpunkt festlegen.
  • Backups: Werden 14 Tage in verschlüsselter Form aufbewahrt