Sind Ungeimpfte unsolidarisch?

Genau das wird seit Monaten über alle medialen Kanälen verbreitet. Die Massenmedien haben sich, was Corona anbelangt, komplett von einer seriösen Berichterstattung verabschiedet und sie berichten nur noch aus der Perspektive der Pharma-Konzerne, die die Impfstoffe verkaufen wollen. Nachfolgend eine Zusammenstellung von Sachverhalten, die durch die Massenmedien unterschlagen wurden und werden und die die Frage, "sind Ungeimpfte unsolidarisch" beantwortet. Die Gegenseite ist anzuhören!

Interview mit Dr. med. Thomas Ly, parktizierender Arzt aus Thailand. Er beantwortet die Frage warum es in Thailand, in Buthan und in China so wenig Corona-Fälle gibt... www.youtube.com/watch

- Trotz Covid-19 gab es im Jahr 2020 keine Übersterblichkeit in Deutschland. Im vergangenen Jahr sind in Deutschland nicht mehr Menschen gestorben, als ohne Virus zu erwarten gewesen wäre. Das bedeutet, es hat keine Epidemie nationaler Tragweite gegeben: www.welt.de/wissenschaft/plus234580142/Keine-Uebersterblichkeit-in-Deutschland-Was-diese-Nachricht-bedeutet.html

- 57 Wissenschaftler und Ärzte fordern das sofortige Ende aller Corona-Impfungen:

deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/511987/57-Wissenschaftler-und-AErzte-fordern-das-sofortige-Ende-aller-Corona-Impfungen

- Dr. med. Andreas Diemer erklärt dazu: www.youtube.com/watch

- Hier ein offener Brief an alle Ungeimpften: Lassen Sie sich nicht einschüchtern, Sie sind im Recht!

journalistenwatch.com/2021/08/24/offener-brief-ungeimpften-2/

- Es stimmt nicht, dass die Ungeimpften die Pandemie verschlimmern, sagt ein Professor für Virus-Immunologie: uncutnews.ch/es-stimmt-nicht-dass-die-ungeimpften-die-pandemie-verschlimmern-sagt-ein-professor-fuer-virusimmunologie/

- Die Daten zeigen: Schutz durch Immunität nach natürlicher Infektion vielfach besser als nach Impfung: tkp.at/2021/08/17/daten-zeigen-schutz-durch-immunitaet-nach-natuerlicher-infektion-vielfach-besser-als-nach-impfung/

- Seit einiger zeit gibt es eine Meldestelle zur Abklärung von Todesfällen nach CORONA-Impfung. Noch nie in der Geschichte der Medizin hat eine Impfung eine derart hohe Zahl von schweren Nebenwirkungen sowie in zeitlichem Zusammenhang mit der Impfung aufgetretenen Todesfällen mit sich gebracht www.mwgfd.de/meldestelle-impftod/

- Julian Nagelsmann (seit 2021 trainiert er den FC Bayern München) fehlte am Mittwoch (27. 10. 21) erkrankt in der Champions League - nun ist der Cheftrainer des FC Bayern positiv auf Corona getestet worden. Das teilte der deutsche Rekordmeister am Donnerstag, den 28.10. mit. Nagelsmann erwischte es demnach, obwohl er vollständig geimpft ist. Quelle: www.kicker.de/nach-positivem-corona-test-nagelsmann-meldet-sich-zu-wort-875701/artikel

So langsam müßte es sich doch herumsprochen haben, 1. dass sich auch Geimpfte infizieren können, und dann 2. andere Menschen infizieren können…. Bei diesem Sachverhalt ist die Ungleichbehandlung von Geimpften und Ungeimpften im öffentlichen Leben völlig abstrus. Die 3-G oder 2-G oder 1-G-Regeln haben keine medizinische Grundlage! Sie sind die reine Willkür! Doch warum sagen sie das nicht? Weil dann die moralische Erpressung gegenüber den Ungeimpften, sich endlich impfen zu lassen, entfällt.

- ....ist besser für die Lesbarkeit: Das renommierte Paul-Ehrlich-Institut löscht Todesfälle nach Impfung aus Gliederung & Überschriften des 14. Sicherheitsberichtes vom 20.09.21

www.transparenztest.de/post/paul-ehrlich-institut-tilgt-verdachtsfaelle-mit-todesfolge-aus-gliederung-des-sicherheitsberichtes

- Warum die Vertuschungen des Paul-Ehrlich-Instituts folgerichtig sind und welche Rolle Klaus Cichutek dabei spielt:

www.corodok.de/warum-vertuschungen-paul/

- Trotzdem: Hetzjagd gegen den Fußballspieler Joshua Kimmich: www.youtube.com/watch

- Eine der wirklich unglaublichen Geschichten in Zeiten von Corona und Impfdruck ist die Verhinderung von wirkungsvoller und frühzeitiger Behandlung. Ivermectin, Hydroxychlorquin und andere Medikamente, Vitamin D und C sowie Mikronährstoffe wie Zink, Selen, NAC können zuverlässig schwere Erkrankungen und Todesfälle verhindern. Die WHO und Gesundheitsbehörden raten davon ab oder verbieten es sogar, Ärztekammern gehen disziplinarisch gegen ihre Mitglieder vor, wenn diese ihre Patienten heilen! Es herrscht das tiefstes Mittelalter in der Schulmedizin:

tkp.at/2021/10/25/tiefstes-mittelalter-und-esoterische-gedankengaenge/

Also, es geht um das Verständnis eines Komplotts und eines Jahrhunderts-Verbrechens gegen die Bevölkerung. Es sind an diesem dreckigen Spiel die internationale Pharma-Industrie beteiligt, die Schulmedizin, alle medizinischen Kontroll-Instanzen, wie z.B. die WHO, die Stiko, das RKI, die meisten Regierungen, die Verwaltungsapparate und die Massenmedien.

Es grüßt euch
wenig erschreckt

Ottmar

Kommentare (0)
Keine Kommentare gefunden!