Haben Sie nicht das Gefühl, dass da an der Corona – Geschichte irgendetwas faul ist? Und das man da eigentlich gewisse Punkte klären müsste, von wegen Fallzahlen und Testmethoden. Und sind die getroffenen Massnahmen, Quarantäne und Ausgangsperren nicht vielleicht ein bisschen übertrieben.

Ich stelle euch hier eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse dar, wie ich sie sehe und frage euch anschließend, was ihr davon haltet. Bitte überprüft mich! Vielleicht habe ich mich ja gedanklich bei dem einen oder anderen Punkt total verheddert. Aber wenn das stimmt was ich nachfolgend darstelle, dann müssten wir uns eigentlich Sorgen machen!

Gib es ein weltweites Impfstoff-Marketing mit erfundenen…

Weiterlesen

Vom AIDS -Virus, zur Vogelgrippe, zu SARS, über BSE und wieder zurück. Eine Vermutung von Ottmar Lattorf

»Wenn die Irrtümer verbraucht sind,
sitzt als letzter Gesellschafter uns das Nichts gegenüber.«

(B. Brecht)

Meine nachfolgenden Einschätzungen zu der Corona–Virus-Epidemie liegen meine eigenen über 20 Jahre gesammelten Erfahrungen (1986-2006) mit der AIDS-Medizin zu Grunde.(1) Um zu einem Verständnis der wahrscheinlichen Sachlage (Tests, Infektiosität, Epidemie, u.s.w.) im Zusammenhang mit dem Corona Virus zu kommen, gehe ich in die Anfänge der sog. AIDS – Epidemie zurück. Denn, auch damals (8oziger Jahre des 20. Jahrhunderts) schien es so, als würde die Menschheit durch ein neues Virus…

Weiterlesen