Was die Massenmedien verschweigen

Was sie verschweigen

11.9 - War der 11.9 wirklich ein Angriff von Aladin bin Laden und seinen 40 Räuber?
Nach dem Abhandenkommen der Sowjetunion 1991 als Hauptfeind der USA brauchte die imperiale USA einen neuen Feind. Die am 11.9 medial gut inszenierten vier Flugzeugentführungen und der Zusammenbruch von mindestens drei (!) Gebäuden des World Trade Center wird von den staatstragenden Medien als wichtigster und größter Terroranschlag des sog. Islamisten auf dem Boden der USA gedeutet. Damit hat die USA sich einen neuen Feind geschaffen: Der sogenannte Islamischen Terrorismus.

Afghanistan - Ist Afghanistan wirklich die Brutstätte des internationalen Terrorismus, oder bombt der internationale Terrorismus in Afghanistan?
Angeblich soll der internationale islamische Terrorismus seine Hauptlager in Afghanistan aufgeschlagen haben, so die Massenmedien. Tatsächlich sind die islamischen reaktionären Fundamentalisten in Afghanistan ein Kind des US-amerikanischen Geheimdienst CIA und seiner Machenschaften dort. Die Überfälle und Bombardierung der NATO und USA in Afghanistan und die Reaktion der bewaffneten Gruppen dagegen dienen den Regierungen in USA und Europa dazu den Schein eines echten Feindbildes (Islamischer - Terrorismus) aufrechtzuerhalten.

AIDS - Warum AIDS keine ansteckende Krankheit sein kann?
Ich weiß dass sich das unglaublich anhört. Aber es sind keine Wahnsinnigen die das sagen, vielmehr wird seit 25 Jahren die Hypothese "HIV macht AIDS" propagiert - ohne wissenschaftliche Grundlagen.

Amalgam - Warum ist dieses metallische Nervengift in unseren Zähnen so gefährlich?
Noch immer wird bei der Stoffwechselerkrankung Karies ein aus 50% Quecksilber bestehendes metallisches Gemisch ("Amalgam") als "Standardversorgung" in die Löcher der Zähne geschmiert. Es ist mittlerweile toxikologisch belegt, daß dies langfristig zu schweren gesundheitlichen Schäden führt. Die Massenmedien berichten darüber nicht und bei der Zahnarzt-Ausbildung wird darauf keine Rücksicht genommen. Was bewirkt Amalgam im Körper und was kann man gegen eine Vergiftung tun?

Cannabis und LSD - Warum sind diese beiden Drogen verboten?
Die Illegalisierung von Cannabis ist das Ergebnis einer der ältesten medialen Rufmord-Kampagne die wir kennen. Diese Kampagne ist in den 30er Jahren in den USA entwickelt worden und trifft auch heute noch eine der ältesten Kulturpflanze der Erde, den Hanf oder auch Cannabis genannt.
Die Kampagne wurde von US amerikanische Öl-Multis und dem Chef der amerikanischen Bild-Zeitung (Yellow Press) losgetreten und wurde in Anbetracht der 68ziger Revolten aus Angst vor einer Ausuferung der sozialen Revolution auch von den europäischen Regierungen (außer der Schweiz) übernommen und hat sich zu einem Staatsdogma entwickelt.

Irak-Krieg 2003 - Gab es Massenvernichtungswaffen im Irak?
Die staatstragenden und kommerziellen Medien waren davon überzeugt. Obwohl Saddam Hussein mit den Terroranschlägen vom 11.9 nichts zu tun und obwohl er keine Angriffspläne gegen die USA hatte, wurde der Irak Opfer der von den Massen-Medien geschürten Terrorismus-Hysterie.
Der Grund: der Irak ist eins der ölreichsten Länder der Erde und ist damit zur Beute der US-Konzerne geworden.

Iran - Baut der Iran an einer Atom-Bombe?
Seit dem Jahr 2002 unterstellt die USA und Israel, dass der von der USA umzingelte Iran eine Atombombe produziert und gegen Israel einsetzen will. Obwohl der Iran schon 1969 den Atombomben-Sperrvertrag unterschrieben hat und angibt, keine Atombombe bauen zu wollen und obwohl die Internationale Atomenergie-Behörde IAOA den Iran ständig überprüft und keine Hinweise auf ein militärisches Atomprogramm finden konnte, wird von Israel und der USA weiter behauptet, dass die iranische Regierung ein militärisches Atom-Programm besitzt. Die Anforderungen der USA an den Iran, "alle Türen zu öffnen", gehen weit über die Statuten des Atombomben-Sperrvertrags hinaus.

Libanonkrieg - Warum griff Israel im Jahr 2006 den Libanon an?
War der Überfall Israels auf den Libanon als einen Auftakt zum Angriff auf den Iran gedacht? Mit welchen Recht wurde der der Libanon zerbombt? Testete Israel die militärische Stärke der Hisbolla, die in Iran, Syrien und Libanon sitzt. Durch die Hisbolla reicht der Arm Irans bis an die Libanesische/Israelische Grenze.

Libyen-Aufstand 2011 - Chronik eines Angriffskrieges der Nato
Im Windschatten der nordafrikanischen Revolutionen in Tunesien und Ägypten organisierte der Westen - Frankreich, Großbritannien und die USA - eine Flugverbotszone in Libyen. Diese wurde unter der Augen der UNO zu einem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg ausgeweitet. Resultat: 100.000 zivile Tote, die völlige Zerstörung des libyschen Staates, die Einführung der Scharia, die Ermordung Gaddafi's, und die Absetzung der Regierung zugunsten eines Warlords-System nach afghanischen Muster.

Neo-Liberal - Was heißt eigentlich neo-liberal und wozu führt diese Glaubensrichtung?
Das heute durch die Massenmedien am weitesten verbreitete Ideengebäude, was auch maßgeblich Politik und Wirtschaft beeinflusst, ist die weltfremde und gesellschaftszerstörende neo-liberale Theologie. Diese Theologie behauptet, es gibt neben dem bürgerlich, kapitalistischen Lebensentwurf und zur sozialen Marktwirtschaft keine Alternative. Die Förderung von Deregulierungen, Privatisierungen und der Abbau von sozialstaatlichen Einrichtungen, sowie der Abbau des Staates sind zentrale Anliegen der neo-liberalen Dogmatiker.

Uran-Geschosse - Was sind Uran-Geschosse und wie gefährlich sind sie?
Die von der USA und der israelischen Armee verwendeten Uran-Geschosse sind der letzte militär-technische Schrei und verseuchen die betroffenen Länder (Bosnien, Serbien, Irak, Afghanistan, Libanon und jetzt auch Libyen) und die nördliche Hemisphäre mit radioaktiven Staub.

Vogelgrippe - War die Vogelgrippe eine Mogelgrippe?
Die Vogelgrippe Kampagne fußt auf die schon seit zwanzig Jahren laufende AIDS-Kampagne. Die AIDS-Kampagne und alle Elemente, die diese Kampagne enthält stellt die Vorraussetzung für die Vogelgrippe-Kampagne dar. Beide Kampagnen werden nicht mit stichhaltigen Argumenten geführt und sind ohne solide wissenschaftliche Grundlagen.

Wilhelm Reich - War der geniale Schüler von Siegmund Freud (Psychoanalyse) der bedeutenste Forscher des zwanzigsten Jahrhunderts?
Wilhelm Reich ist nicht nur der erst Psychosomatiker der westlichen Welt und damit der Vater aller körperorientierten Psychotherapien. Er hat auch posthum die 1968er-Bewegung angestoßen, die sanfte Geburt empfohlen, sondern auch noch substanzielles zur Medizin, Soziologie, Metereologie, Biologie und Philosphie begetragen.

Zensur - Es gibt sie...